Arctic Blue v2

Als Thermaltake den Xaser III veröffentlicht hat war ich von den Änderungen sehr angetan. Die gesamte Front bestand nun aus mehreren dicken Aluminiumplatten welche das ikonische „X“ der Serie formten. Außerdem war nun eine 4-Wege Lüftersteuerung in den obersten 5½“ Slot eingebaut, was aber zugegebenermaßen zu dem Zeitpunkt nichts seltenes mehr war – trotzdem eine nette Beigabe. Die gesamte Konstruktion was wir üblich sehr robust und stabil, allerdings auch sehr schwer – nicht nur wegen der dicken Aluminium Front, sondern auch durch die Struktur im inneren des Gehäuses.
Der Xaser III hat auch meine erste selbstgebaute Wasserkühlung beheimatet. Etwas das damals sehr selten zu sehen war (ist es ja teilweise heute noch, sofern man die All-In-One Kühler nicht mitrechnet). Ich habe sie mit Soft-Tubings und großteils Standardkomponenten zusammengebaut, den CPU Kühler musste ich mir allerdings anfertigen lassen, da es keinen passenden zu kaufen gab.
Zum Thema Casemodding habe ich noch einige Bilder von der Entstehung gefunden. Hier einige Punkte:
– Ich habe das original „Thermaltake“ Logo aus der Front entfernt und durch einen eigenen Schriftzug ersetzt. Dazu musste ich allerdings auch die Beleuchtungsfolie tauschen, da die Original nur die Buchstaben selbst beleuchtet hat.
– Ich habe einige Kratzspuren auf der linken Seitenwand ausgesägt und mit gesandstrahltem Plexiglas dahinter beleuchtet.
– Ich habe eine Gravierte Plexiglasplatte auf der unterseite meines Mauspads angebracht und ebenfalls beleuchtet.
– Meine Maus wurde ebenfalls lackiert und ich habe die rote Abtastungs-LED durch eine blaue ersetzt.
– Ich habe ein mehrschichtiges Plexiglas Fenster in die Seitenwand gebaut, welches duch verschiedenfarbige LED beleuchtet wurde.

Ich bin mir sicher, dass ich auch noch ein Noritake VFD Display im Deckel eingebaut hatte, aber anscheinend war das nachdem diese Fotos entstanden sind. Die Wasserkühlung ist auch auf einigen der Fotos zu erkennen (es sind die blauen Schläuche mit der Feder darum).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.