Shockwave 1.0

Ehrlichgesagt hab ich absolut keine Ahnung mehr wann oder wie alles mit dem Shockwave Gehäuse angefangen hat. Ich erinnere mich nur noch daran, dass ich genug von den „Werksweitig gemoddeten“ Kisten wie der Xaser Serie hatte und ein hübsches, simples und modernes Gehäuse haben wollte. Da ich nicht allzuviel Geld über hatte, habe ich erst einmal 99% davon in die Hardware gesteckt und fast alle modding Teile aus Arctic Blue weiterverwendet. Ebenso habe ich die Wasserkühlung erst einmal sein gelassen, da diese doch wesentlich mehr Arbeit gekostet hat als angenommen.

Es gibt sehr wenige Bilder der Version 1.0, da es noch nichts besonderes war und auch nur in einem Standardgehäuse untergebracht wurde, aber immerhin kann ich euch diesmal sagen welche Hardware verwendet wurde. Als Basis diente ein ASUS Rampage II Extreme Mainboard, kombiniert mit einer Intel Core i7-920 CPU. Dazu gab es entweder 6 oder 12GB OCZ RAM (ich hatte am ende beides installiert, ich weiß nur nicht mehr welche ich zuerst gekauft hatte). Bei der Grafikkarte bin ich mir nicht wirklich sicher, da diese noch nicht installiert war, als ich die Bilder gemacht habe, aber es wird irgendetwas in die Richtung GTX 420 oder ähnliches gewesen sein. Hier sind die ganzen ZWEI Bilder die ich vom (noch unfertigen) System habe.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.